Jahresarchiv: 2019

Niedersachsenmeister!!!

Veröffentlicht am

Hinter diesem Erfolg liegt ein langer Weg. 2003 wurde an der Käthe-Kollwitz-Schule ein Jazzensemble neu gegründet, seit 2005 gibt es an der Käthe Bläserklassen, wodurch 2007 aus dem Jazzensemble eine – zunächst noch unvollständig besetzte – Big Band werden konnte. 2009 nahm die Big Band der Käthe-Kollwitz-Schule, jetzt unter dem Namen KKS Big Band, erstmals […]


Die KKS Big Band traf…

Veröffentlicht am

Am Freitag, dem 22. November, hatte die KKS Big Band in der bereits 20. Ausgabe der Konzertreihe “KKS Big Band trifft…” das Jazzorchester Perm zu Gast. Passend zur Jubiläumsausgabe waren die Musiker, die sich aus Studierenden und Dozenten des Perm College of Music und des Perm State Institute of Art and Culture zusammensetzten, aus dem […]


Papyrus, Hieroglyphen und Pyramiden

Veröffentlicht am

Am 6. November kam das Kestner Museum zu der 5a in die KKS. Ein Ägyptologe hat uns die ägyptischen Schriftzeichen, die Hieroglyphen, erklärt. Es gab mehr als 15000. Anschließend haben wir ein Märchen aus dem alten Ägypten, das auf Papyrus gedruckt war, übersetzt. Es handelte von einem Mann, der als Schiffbrüchiger auf eine Insel gespült […]


Römische Spurensuche in Hannover

Veröffentlicht am

Montag, der 23. September, war für die Lateiner der 7. Klasse ein spannender Tag! DieSchülerinnen und Schüler sind in der Innenstadt gewesen und suchten nach Überresten der Römer. Dabei besuchten sie den Niedersächsischen Landtag, die Waterloosäule und viele andere bekannte Plätze in Hannover. Sie bemerkten: Wir haben uns ziemlich viel von den Römer abgeguckt, wie […]


Congrès bilingue

Veröffentlicht am

Im Rahmen unseres alljährlichen Schüleraustausches der 10. Klassen hatten wir dieses Jahr ein ganz besonderes Programm: Vom 16. bis 21. September haben wir am 8. Deutsch-Französischen Schülerkongress in Düren teilgenommen. Dieser stand unter der Schirmherrschaft von Emmanuel Macron und Frank-Walter Steinmeier. Am Montagmorgen haben wir den Zug nach Düren (in der Nähe von Köln) genommen. […]