Von Wagner bis Mahler

Projektorchester der HMTMH spielt Konzert in der Aula der KKS

Der 5. November wird für fünf junge Studierende der HMTMH lange in Erinnerung bleiben. In unserer Aula fand ein Gastspiel des von Ihnen zusammengestellten 60 köpfigen Projektorchesters mit jungen Musikstudentinnen und -studenten der Musikhochschule statt, mit dem sie ihre Prüfung zur Ensembleleitung abgelegt haben. Die durchweg sehr professionelle und beeindruckende Darbietung wurde durch die erfolgreich bewerteten Leistungen untermauert. Unsere Schülerinnen und Schüler konnten dank dieser Kooperation den langen Weg von der ersten Probe am vergangenen Freitag in unserer Außenstelle bis zur konzertanten Aufführung im Hauptgebäude hinter den Kulissen miterleben und waren als aktive Zuhörer und als sehr interessierter Nachwuchs immer mitten drin. Und wann bekommt man schon einmal vor der Haustür und an einem Abend Antonin Dvoraks 9. Sinfonie, Gustav Mahlers Lieder eines fahrenden Gesellen und die Ouvertüre zum Fliegenden Holländer von Richard Wagner in einem Konzert zu hören…?