Neue CD der KKS Big Band präsentiert

Mit gleich zwei Konzerten wurde die neueste Produktion vorgestellt

Am Samstag kam er druckfrisch endlich an, der neueste Tonträger der KKS Big Band, gerade noch rechtzeitig vor gleich zwei Konzerten am Sonntag, dem 22. September, bei denen er präsentiert wurde. „All about that Jazz“ heißt die CD, die beim traditionell zweistündigen Konzert der KKS Big Band beim Bothfelder Jazzfestival mittags vorgestellt wurde und dann am Abend auch noch bei der 19. Ausgabe von „KKS Big Band trifft…“. Und sie fand reißenden Absatz: 250 CDs konnten am ersten Tag verkauft werden. Verständlich, denn nicht nur die KKS Big Band steht für Qualität, sondern auf der CD gibt es einige herausragende Gäste, mit denen die Band im letzten Jahr zusammengearbeitet hat: So singt der Kabarettist Matthias Brodowy seinen Hannover-Song und als Gastsolisten sind u.a. Benny Brown, Fynn Großmann und Rolf von Nordenskjöld zu hören.

Am Abend wurde dann die CD mit einem rauschenden Fest gefeiert. Die Bigband der Schule eröffnete das Konzert aus der Reihe „KKS Big Band trifft…“ in der Aula der Schule traditionsgemäß. Dabei wurden natürlich v.a. die Stücke der CD präsentiert. Und es wurde auch den Personen gedankt, die sich um die CD verdient gemacht hatten: Der Künstlerin, Frau Bozena Kopij-Machnik, die das Kunstwerk geschaffen hat, mit dem die CD gestaltet wurde, dem Produzenten und Toningenieur Andreas Barkhoff, in dessen Studio die CD aufgenommen wurde, und stellvertretend für die Instrumentallehrer, die die Sectionproben der Bigband betreuen, dem Posaunisten Lars Westphal.

Nach der Pause war dann ein absolut beeindruckendes Orchester zu erleben: Die International Big Band, ein Projektorchester des Landesmusikrates Niedersachsen, in dem die besten jungen professionellen Jazzmusiker Niedersachsens und der Partnerregionen Polens vertreten sind. Die Band wurde von niemand geringerem als dem Hamburger Arrangeur, Komponisten und Bigbandleiter Torsten Maaß geleitet, der schon für alle großen Bigbands der Welt geschrieben hat. Das war ein besonderes Erlebnis, wie auch die anschließende Releaseparty, die beide Bands zusammen feierten. Ein wahrlich angemessener Rahmen für die Präsentation einer CD…

Fotos von Friedrich Soretz