Erdkunde

„Die Geographie vertritt das Reisen und erweitert den Gesichtskreis nicht wenig. Sie macht uns zu Weltbürgern und verbindet uns mit den entferntesten Nationen.

Ohne sie sind wir nur auf die Stadt, die Provinz, das Reich eingeschränkt, in dem wir leben. Ohne sie bleibt man, was man auch gelernt haben mag, beschränkt, begrenzt, beengt.

Nichts bildet und kultiviert den gesunden Verstand mehr als Geographie.“

Immanuel Kant

 

In dem Fach beschäftigen wir uns mit der Erde, ihrem Aufbau, der klimatischen und landschaftlichen Vielfalt sowie den Menschen, die auf ihr leben. Das macht besonderen Spaß, weil du Dingen, die du im Alltag als natürlich hinnimmst, auf den Grund gehen kannst und du die Welt um dich herum noch besser verstehen lernst.

Die Fachschaft Erdkunde freut sich auf Dich!

  • Was bietet Erdkunde den Schüler*innen?
  • Erdkunde an der Käthe
  • Über den Unterricht hinaus
  • Leistungsbewertung
  • Kerncurricula und Schulinterne Arbeitspläne
Im Mittelpunkt des Erdkundeunterrichtes stehen deshalb neben der Betrachtung der Erdoberfläche vor allem die Auswirkungen menschlichen Handelns auf den Raum. Erdkunde ist spannend, weil wir fächerübergreifend unterrichten. Wir setzen uns mit aktuellen Problemen auseinander und berücksichtigen hierbei auch ökonomische, politische und ökologische Aspekte.

In der Sekundarstufe I werden wir uns mit den unterschiedlichsten Themen auseinandersetzen.

Hier ein Auszug:

  • Kräfte, die auf die Erde einwirken (Erdbeben und Vulkanismus)
  • Stadtentwicklung (u.a. Hannover), Leben auf dem Land und in der Stadt
  • Woher kommt unser Essen?
  • Klima, Klimazonen und Wetter
  • Weltmeeren
  • Bedeutung der wirtschaftlichen Entwicklung auf unserer Erde

In der Oberstufe werden wir uns dann längere Zeit mit einem Raum und / oder Land auseinandersetzen und dessen Vielfalt kennenlernen

Methoden

In der 5. Klasse steht die Arbeit mit dem Atlas im Vordergrund: Das ist das Arbeitsmittel des Faches Erdkunde. Hier gezielte Informationen entnehmen zu können ist eine wichtige Kompetenz.

Neben der Kartenarbeit werden wir uns die Erde mit Hilfe von Texten und Filmen in den Unterricht holen, aber auch selbst Exkursionen machen. Aber natürlich werden wir auch Diagramme und kleine Karten selbst erstellen.

Lehrwerke

In der Sekundarstufe I (Klasse 5 bis 10) arbeiten wir aktuell mit dem Lehrwerk von Seydlitz und nutzen den Diercke Weltatlas. Das Lehrwerk nutzen wir analog. Ab Klasse 8 kommen dann der digitale Atlas sowie viele andere Apps zum Einsatz.

AbiBac – Erdkunde bilingual

Als einziges Gymnasium in Niedersachsen bietet die Käthe-Kollwitz-Schule die Möglichkeit, die deutsche allgemeine Hochschulreife und das französische Abitur (Baccalauréat) gleichzeitig zu erwerben (AbiBac). Im Rahmen des AbiBac bietet die Käthe-Kollwitz-Schule in den Klassen 10 bis 12 Erdkunde in französischer Sprache an. In der Klasse 12 und 13 wird der Erdkundeunterricht 2. stündig ganzjährig erteilt. In Klasse 11 findet im Rahmen des AbiBac ein Erdkundemodul statt.

Für weitere Informationen zum AbiBac an der Käthe-Kollwitz-Schule klicken Sie hier.

Wettbewerb Diercke Wissen

Diercke Wissen ist der größte Schüler*innenwettbewerb Deutschlands. Der Wettbewerb wird in allen 7., 8., 9. und 10. Klassen durchgeführt und somit werden die Klassensieger*innen ermittelt. Im Anschluss daran wird an einem gesonderten Termin der oder die Schulsieger*in ermittelt. Diese*r nimmt am Landeswettbewerb teil. In einem vorgegebenen Zeitraum werden unter Aufsicht an der Käthe-Kollwitz-Schule innerhalb eines gegebenen Zeitraums die gestellten Aufgaben bearbeitet. Der oder die Landessieger*in nimmt dann am Bundesfinale teil.

In der Regel zählt die Mitarbeit im Unterricht zwei Drittel und die Klassenarbeit ein Drittel der Gesamtnote. Pro Halbjahr wird eine Klassenarbeit geschrieben. Zur mündlichen Leistung zählt z.B. die aktive und sachbezogene Beteiligung am Unterrichtsgespräch, Mappenführung, Erledigung der Hausaufgaben, Ergebnisse von Einzel-, Partner- und Gruppenarbeiten sowie Präsentationen, Referate oder kleine Projekte.

Themen in der Oberstufe

Abiturhinweise 2022

Abiturhinweise 2023

Schuleigene Arbeitspläne

Jahrgänge 5-10

Jahrgänge 11 -12

Fit in Geographie! (5/19/2022) - In diesem Jahr konnte der Wettbewerb Diercke Wissen wieder stattfinden. Die Schüler*innen haben Fragen zu geographischen Themen beantwortet und methodische Fertigkeiten unter Beweis gestellt. 600 Schüler*innen nahmen an unserer Schule an dem Wettbewerb teil und schnitten mit insgesamt sehr guten Ergebnissen ab! Herzlichen Glückwunsch besonders allen Klassensieger*innen! Schulsieger wurde Erik (10b), dicht gefolgt von Paul […]
Erdkunde und Chemie gemeinsam (1/25/2022) - Erdkunde und Chemie zusammen? Doch, klar geht das! Im Chemie-Leistungskurs (12)  haben wir uns mit chemischen Prozessen in der Atmosphäre beschäftigt: Welche Wirkung hat Ozon? Wie schädlich sind Halogenalkane und was bewirken verschiedene Radikale? Weiteren Input gab es heute durch wissenschaftliche Mitarbeiter:innen der Meteorologie der Leibniz-Universität Hannover. Uns wurden verschiedene Vorgänge in der Atmosphäre, die […]
Länder, Flüsse, Gebirge (6/8/2019) - Auch in diesem Jahr haben alle Schüler der Klassen 5 – 10 am Wettbewerb Diercke Wissen teilgenommen. Hierbei haben sie Fragen zu geographischen Themen beantwortet und methodische Fertigkeiten unter Beweis gestellt. Nachdem die Klassensieger ermittelt worden waren, traten sie im zweiten Halbjahr gegeneinander an, um den Schulsieger zu ermitteln. Wir gratulieren unserem Schulsieger Erik (7b)! Jonathan (10c) […]
Erdkunde-Experten gesucht (1/29/2018) - Zum Halbjahreswechsel startet an der KKS wieder der bekannte Geographie-Wettbewerb „Diercke-Wissen“. In diesem Jahr werden wieder alle Schüler der Jahrgänge 7 bis 10 daran teilnehmen und zunächst einen Klassensieger ermitteln. In einer zweiten Runde treten die Klassensieger gegeneinander an um einen Schulsieger zu küren, der die „Käthe“ dann beim Landeswettbewerb vertritt. Für die Schüler des […]
So kommen wir zur Schule II (6/4/2017) - Wir, die Klasse 6b, haben im April eine Umfrage in der KKS-Hauptstelle gemacht, in der wir herausfinden wollten, wie die Schüler/-innen zur Schule kommen. Nach der im Herbst durchgeführten Umfrage der Klasse 6e in der Außenstelle wollten wir außerdem die Unterschiede und Gemeinsamkeiten zwischen jüngeren und älteren Schülern herausfinden. Unser Ergebnis: In der Außenstelle sind […]
Früher und heute (1/21/2017) - Am 26. Oktober 2016 unternahmen wir, die Klasse 9a, in Begleitung von Herrn Krome eine Exkursion in den Stadtteil Linden, um den im Unterricht behandelten wirtschaftlichen Strukturwandel in unserer unmittelbarer Umgebung zu entdecken. Wir machten uns mit der Stadtbahnlinie 3 auf den Weg zur Station Allerweg. Von dort aus gingen wir zu Fuß zur alten […]
…woher unser Essen kommt (11/25/2016) - Am 25. Oktober 2016 haben wir, der Erdkundekurs des 11. Jahrgangs von Frau Thiemann, uns mit der Straßenbahn auf den Weg zum Lehr- und Forschungsgut Ruthe bei Sarstedt gemacht. Dort angekommen, wurden wir freundlich von Herrn Dr. Sürie (Leiter des Forschungsgutes) empfangen, der uns einen Vortrag über das Institut selber, artgerechte Tierhaltung, Gentechnik und Nachhaltigkeit […]
So kommen wir zur Schule (11/6/2016) - In der letzten Woche vor den Herbstferien haben wir, die Klasse 6e, im Erdkundeunterricht 383 unserer Mitschüler befragt. Unsere Frage lautete: „Wie kommen die Schüler der KKS-Außenstelle zur Schule?“ Unsere Ergebnisse könnt ihr in dem Diagramm ablesen. Wir haben herausgefunden, dass ein Großteil der Schüler mit umweltfreundlichen Verkehrsmitteln zur Schule kommt.
Die Stadt am Bosporus… (4/3/2016) - Welche beiden Bundesländer grenzen an Hamburg? Was ist eigentlich der Bosporus? Und ist es in der Sahara wirklich wärmer als in Deutschland? Diese und andere Fragen galt es für die „Wissens-Junioren“ beim diesjährigen Diercke-Wissen-Geographiewettbewerb zu beantworten. Dabei stellten sich die Fünft- und Sechstklässler im Klassenverband den Wettbewerbsaufgaben, um jeweils einen Klassensieger zu küren. Wie immer […]