Sprung auf die Club-Bühne

KKS Big Band im Jazzclub Marlene

Am Donnerstag, dem 14. November 2019, spielte die Bigband der Käthe mal wieder in einem Club: In der marlene Bar & Bühne in der Prinzenstraße präsentierte die Band ihre neue CD und das aktuelle Wettbewerbs-Programm.

Die erfahrenen Bandmitglieder haben mittlerweile eine ganze Reihe von solchen Auftritten erleben dürfen, wie z.B. im Juni im Schlot in Berlin, für die Rookies (die neuen Band-Mitglieder) war es aber eine ganz neue Erfahrung. Zwar hatten sie in diesem Schuljahr schon so manchen Auftritt als Bigbandmitglied absolviert (auf dem Bothfelder Jazzfestival, beim Doppelkonzert mit der International-Bigband, beim Orchesterwettbewerb in Verden). Diese besondere Herausforderung, der Hauptact in einem Club zu sein, war jedoch etwas Neues. Anmerken ließen sie sich davon aber nichts.

Dem Publikum wurde ein abwechslungsreiches Programm über die ganze Bandbreite der Jazzliteratur von den großen Klassikern bis hin zu zeitgenössischen Stücken präsentiert. Die Stimmung war von Anfang an sehr gut, am Ende klatschten und sangen viele Gäste mit und forderten nach fast zwei Stunden mit standing ovations noch eine Zugabe. Ein begeisterter, aus Luxenburg stammender Zuschauer erwarb im Anschluss gleich fünf Exemplare der neuen CD, offenbar kann die KKS Big Band auch schulfernes Publikum überzeugen.

Für den guten Sound war auch bei diesem Konzert übrigens die Technik-AG der Käthe zuständig! Vielen Dank für die tolle Zusammenarbeit.

Fotos: Nils Ole Peter

Text: Anette Rietdorf