Werte und Normen

Edel sei der Mensch, hilfreich und gut.

Johann Wolfgang von Goethe, Dichter

 

Wozu brauchen wir Regeln im Zusammenleben? Wann gilt eine Handlung als moralisch gut? Was soll ich also tun? Wer bin ich und wer sind die anderen? Und was ist eigentlich Wahrheit, Meinung oder Glaube?“ Ihr merkt, hier gibt es was zum Grübeln für neugierige Menschen! Hier kann sich jede und jeder einbringen und gemeinsam auf Entdeckungstour gehen, um die Welt besser verstehen zu lernen.

Die Fachschaft Werte und Normen freut sich auf Dich!

  • Was bietet Werte- und Normen den Schüler*innen?
  • Werte und Normen an der Käthe
  • Über den Unterricht hinaus
  • Leistungsbewertung
  • Kerncurricula und Schulinterne Arbeitspläne
Wir setzen uns mit Problemen auseinander wie: „Wozu brauchen wir Regeln im Zusammenleben? Wann gilt eine Handlung als moralisch gut? Was soll ich also tun? Wer bin ich und wer sind die anderen? Und was ist eigentlich Wahrheit, Meinung oder Glaube?“ Ihr merkt, hier gibt es was zum Grübeln für neugierige Menschen!

Hierbei machen ganz besonders gemeinsame Diskussionen Freude. Hier kann sich jede und jeder einbringen und gemeinsam auf Entdeckungstour gehen, um die Welt besser verstehen zu lernen. Es ist dieser Aha-Effekt, wenn wir komplexe Themen und Probleme besser verstehen. Das macht uns dabei noch neugieriger, als wir sowieso schon sind, also hinterfragen wir weiter.

Methoden

Der Unterricht in Werte und Normen arbeitet mit verschiedensten Gegenständen, also mit Texten, Bildern und Videos. Wie wir die Themen verstehen lernen, hängt ganz davon ab, wie ein Kurs zusammengesetzt ist und wie ihr darin am besten lernu. Gerade zu Beginn lernen wir auch mal während verschiedenster Spiele auf sehr lockere und lustige Art und Weise. Natürlich gehört zu ernsteren Themen auch das kluge Diskutieren, um die eigene Meinung zu hinterfragen und neu auszurichten, wenn wir neue Argumente kennenlernen. Auch auf geschriebene Weise lernen wir uns so auszudrücken und unsere Gedanken zu begründen.

Lehrwerk und Materialien

Wir arbeiten wir viel mit eigenen Materialien, die wir auf unsere Kurse zuschneiden, aber auch mit der neuesten Ausgabe von „Leben leben“ vom Klett-Verlag. Derzeit haben wir die neueste Ausgabe für Jahrgang 5 und 6. Im Doppeljahrgang 9/10 nutzen wir mittlerweile die digitale Schulbuchausgabe.

Das Fach Werte und Normen hat viele engagierte und herzliche Lehrer*innen in der Fachgruppe, die je nach Anlass und Thema auch mal an Projekten teilnehmen, die beispielsweise vom Ministerium für Entwicklung und Wirtschaftliche Zusammenarbeit oder auch dem Umweltministerium ausgeschrieben werden.

Fest routiniert organisieren wir jährlich zum Tag der Menschenrechte im Dezember den Amnesty International Briefmarathon. Hier setzen wir uns gemeinsam für die Einhaltung der Menschenrechte auf der Welt ein und versenden wir dann pro Jahr durch Euer Engagement ein paar Hundert Briefe an die Menschenrechtsorganisation.

Ausgezeichnet! (5/9/2022) -   Jährlich findet zum Tag der Menschenrechte, dem 10. Dezember, der Amnesty International Briefmarathon statt, an dem auch unsere Schulgemeinschaft mittlerweile traditionell teilnimmt. Die Fachgruppe Werte und Normen koordiniert dieses Projekt mit ganz besonderer Unterstützung der Fachgruppen Religion und Philosophie, aber auch auf das Engagement der ganzen Schulgemeinschaft ist Verlass. Mit dem Briefmarathon 2021 setzten […]
Ausstellung zur häuslichen Gewalt (1/13/2022) - In der Aula der Außenstelle könnt ihr Euch ab sofort in einer Ausstellung über häusliche Gewalt informieren. Die Infotafeln wurden vom Werte und Normen-Kurs 3 mit Frau Methner des 8. Jahrgangs auf der Grundlage von eigenen Recherchen und Interviews mit Expert:innen erstellt. Viel Spaß! (Met)
Bewegen Idole und Vorbilder die Welt? (7/12/2021) -  Bewegen Idole und Vorbilder die Welt? – Mit dieser Frage beschäftigten sich zwei Werte und Normen Kurse des 7. Jahrgangs und nahmen mit ihren Projektergebnissen am Bundeswettbewerb für politische Bildung teil. Eine besondere Bedingung dabei war, dass möglichst alles rund um das Projekt selbst organisiert werden musste, und zwar als gemeinsamer Kurs – und eine […]