Bläserklasse

blaeserklasse2014Die Instrumente aus dem Klassenraum holen und aufbauen, im Musikraum die Notenpulte aufstellen, einspielen, stimmen, … Es ist schon ein ganz schöner Aufwand, den die Klasse 5b jeden Montag und Freitag bei ihren Proben betreibt. Ganz zu schweigen davon, dass die Schüler ihre Instrumente auch mit zur Schule bringen und hinterher wieder nach Hause tragen müssen, denn das tägliche Üben gehört natürlich auch dazu. Doch eigentlich macht das niemandem etwas aus, denn es macht einfach tierisch Spaß, gemeinsam zu musizieren!

Doch von Anfang an: Nur wenige Wochen nach Beginn des Schuljahres fand das sogenannte Instrumentenkarussell statt. Hier konnten die Schülerinnen und Schüler der 5b alle Instrumente, die es in einer Bläserklasse gibt, einmal ausprobieren. Querflöte, Klarinette, Saxophon, Trompete, Posaune, Schlagzeug und E-Bass, da kann die Entscheidung schon schwer fallen. Doch neben den Wünschen der Schüler spielen auch immer die Eindrücke der Instrumentallehrer eine Rolle, bei denen sie später einmal pro Woche Unterricht an ihrem Instrument haben. Dementsprechend war die Aufregung nach dem Instrumentenkarussell riesig: Welches Instrument werde ich wohl bekommen?

Das ist jetzt alles schon wieder Schnee von gestern. Die Schüler spielen seit mittlerweile 10 Wochen ihr jeweiliges Instrument und sind damit quasi schon „zusammengewachsen“. Die Fortschritte sind beeindruckend: Alle Schüler können bereits viele verschiedene Töne auf ihrem Instrument spielen. Zudem beherrscht die Klasse schon mehrere kurze Stücke. Das ist auch gut so, denn bereits Anfang Dezember steht mit dem Adventskonzert der erste Auftritt der Klasse 5b an. Bei den Proben wird dementsprechend hochkonzentriert gearbeitet, denn schließlich soll der erste Auftritt zu einem Erfolg werden.

Doch das Proben und Einstudieren von Stücken ist nicht das einzige, was der Musikunterricht einer Bläserklasse bietet. Gleich in den ersten Wochen wurde deutlich, dass das aktive Musizieren auch immer wieder Anlässe bietet, um etwas über Musik und Musikinstrumente zu lernen. So fragte jüngst eine Schülerin, warum über den Noten in ihrem Notenheft „Holzbläser“ steht, die Querflöte sei doch aus Metall. Ein anderer Schüler fragte sich, warum die Töne bei den Posaunen, Trompeten und Saxophonen jeweils unterschiedlich heißen. Auch solche Fragen werden also im Unterricht der Bläserklasse geklärt. Das wirklich tolle daran (und jeder Lehrer wird an dieser Stelle zustimmen): Die Fragen kamen ausschließlich von den Schülern!

Die Schülerinnen und Schüler der Bläserklasse wissen bereits: Musizieren macht Spaß, es schweißt zusammen und hilft dabei, sich auf andere einzulassen und gemeinsam an einem Strang zu ziehen. Daher werden sie auch weiterhin engagiert und motiviert arbeiten, um gemeinsam besser zu werden und als Klasse voranzukommen.

Weitere Informationen über das Konzept der Bläserklasse

Flyer mit Informationen zur Bläserklasse (pdf)

Informationen zum Bläserklassenstipendium an der KKS

Spendenaufruf für das Bläserklassenstipendium

Musik und gute Laune (6/22/2019) - Unter der Leitung von Herrn Krome eröffnete die Bläserklasse 5b die Sommerkonzerte mit Queens „We Will Rock You“. Der Filmmusik-Klassiker „My Heart Will Go On“ rundete den zweiten souveränen Auftritt unserer jüngsten Bläsergeneration ab. Wiederentdeckt: „Yesterday“ (1965) von den Beatles wird von Kindern wieder gern gesungen, weshalb ihn auch der Käthe Chor unter der Leitung […]
Musikalischer Höhepunkt des Schuljahres (5/30/2019) - Liebe Eltern, liebe Lehrerinnen und Lehrer, liebe Schülerinnen und Schüler, wir freuen uns, Sie alle zu unseren diesjährigen Sommerkonzerten einzuladen! Die Musikerinnen und Musiker haben eine Vielzahl von ganz unterschiedlichen Werken und Stilen vorbereitet und freuen sich auf Ihr Kommen an beiden Abenden. Im ersten Sommerkonzert am Mittwoch, dem 19. Juni, spielen für Sie die Bläserklasse […]
Musik und Kabarett vor ausverkauftem Haus (1/20/2019) - Käthe-Kollwitz-Schule, Mittwoch, 16. Januar 2019 um 19.00 Uhr. Die Aula ist voll. Souverän, geduldig und stets freundlich weisen die an der Kasse sitzenden Schülerinnen und Schüler aus der Klasse 6b um Einlass Bittende darauf hin, dass alle Möglichkeiten erschöpft seien, da sei nichts zu machen; man könne sich ja bei den netten Eltern der Big […]
Musikalische Untermalung für St. Martin (12/9/2018) - Pünktlich zum Martinsfest trafen sich am 10. November die Bläserklasse 6b und die Käthe Singers, um den Martinsmarkt unserer Partnergemeinde, der Ev.-luth. Gethsemane-Kirchengemeinde, musikalisch zu eröffnen. Mit einem abwechslungsreichen Programm von verschiedenen Martinsliedern bis hin zu vokalen Pop-Arrangements mit instrumentaler Begleitung und mehrstimmigem a cappella Gesang wurde fast eine Stunde musiziert und das gut gefüllte […]
Musik für den Nikolaus (12/9/2018) - Mit einem Rätsel eröffnete die 5b den Konzertabend: Wer das Melodienpuzzle zusammensetzte, konnte „Morgen kommt der Weihnachtsmann“ erkennen. „Es ist für uns eine Zeit angekommen“ war das erste mehrstimmige Arrangement der Klasse. Ein „Jingle Bells“ zum Mitsingen ließ den allerersten bravourösen Auftritt der Klasse unter der Leitung von Herrn Krome ausklingen. Allein vier Arrangements des […]
Macht hoch die Tür… (11/25/2018) - Macht hoch die Tür, die Tor macht weit… Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, liebe Kolleginnen und Kollegen, auch in diesem Jahr möchten wir auf unsere Schulkonzerte in der Adventszeit hinweisen und unsere Schulgemeinschaft herzlich einladen. Am 6. Dezember um 18:30 Uhr findet in der Aula des Hauptgebäudes unser traditionelles Adventskonzert statt. In der vorweihnachtlichen […]
Auch ein Alphorn kann Jazz (11/3/2018) - Nach mehreren Workshops mit den Musikzweigklassen 6b und 7b sowie mit der Käthe-Concert-Band und der KKS Big Band war es dann am 30. Oktober soweit: Der weltklasse Hornist Arkady Shilkloper spielte zusammen mit den Ensembles der KKS ein Konzert in der Aula. Bemerkenswert war dabei nicht nur, dass ein Solo-Hornist von weltklasse Format in unserer […]
Ein Alphorn kann jodeln (9/8/2018) - Die Musikerinnen und Musiker der Musikzweigklassen 6b und 7b konnten in der vergangenen Woche erfahren, dass ein Alphorn ein sehr vielseitiges Instrument ist. Im Klassenverband fand ein Workshop der ganz besonderen Art mit Solisten Arkady Shilkloper statt. In jeweils einer Stunde erfuhren sie viel über die Entwicklung und Bauweise des Alphorns und im Anschluss gab […]
Heiße Konzerte in der Käthe (6/9/2018) - 40° in Mexiko mit der BläserKlasse 5b unter der Leitung von Thomas Jongebloed – die jüngsten Bläser und Bläserinnen überzeugten u. a. mit einem mexikanischen Volkslied. 41° in Norwegen mit dem Käthe Chor unter der Leitung von Iris Reise – frischen Wind gab es beim Segel-Song „Vem kan segla förütan vind?“, welcher zu Herzen gehend […]
Choräle und Sonnenschein (6/2/2018) - Am 31. Mai folgte die Bläserklasse 5b der Einladung der Bonifatiusschule die Fronleichnamsprozession von St. Joseph musikalisch zu gestalten. In langer und detailreicher Vorbereitung wurden vier Choräle und weitere Instrumentalstücke einstudiert und auf den Weg gebracht. Bei strahlendem Sonnenschein und angenehmen Temperaturen begann der katholische Feiertag mit einem Gottesdienst in der Kirche. Im Anschluss stellten […]