Bläserklasse

blaeserklasse2014

Ganz besonderer Musikunterricht

Die Instrumente aus dem Klassenraum holen und aufbauen, im Musikraum die Notenpulte aufstellen, einspielen, stimmen, … Es ist schon ein ganz schöner Aufwand, den die Klasse 5b jeden Montag und Freitag bei ihren Proben betreibt. Ganz zu schweigen davon, dass die Schüler*innen ihre Instrumente auch mit zur Schule bringen und hinterher wieder nach Hause tragen müssen, denn das tägliche Üben gehört natürlich auch dazu. Doch eigentlich macht das niemandem etwas aus, denn es macht einfach tierisch Spaß, gemeinsam zu musizieren!

Jedem Anfang liegt ein Zauber inne…

Doch von Anfang an: Nur wenige Wochen nach Beginn des Schuljahres fand das sogenannte Instrumentenkarussell statt. Hier konnten die Schüler*innen der 5b alle Instrumente, die es in einer Bläserklasse gibt, einmal ausprobieren. Querflöte, Klarinette, Saxophon, Trompete, Posaune, Schlagzeug und E-Bass, da kann die Entscheidung schon schwer fallen. Doch neben den individuellen Wünschen spielen auch immer die Eindrücke der Instrumentallehrer eine Rolle, bei denen sie später einmal pro Woche Unterricht an ihrem Instrument haben. Dementsprechend war die Aufregung nach dem Instrumentenkarussell riesig: Welches Instrument werde ich wohl bekommen?

Zusammenwachsen zu einem Orchester

Das ist jetzt alles schon wieder Schnee von gestern. Die Schüler*innen spielen seit mittlerweile 10 Wochen ihr jeweiliges Instrument und sind damit quasi schon „zusammengewachsen“. Die Fortschritte sind beeindruckend: Alle können bereits viele verschiedene Töne auf ihrem Instrument spielen. Zudem beherrscht die Klasse schon mehrere kurze Stücke. Das ist auch gut so, denn bereits Anfang Dezember steht mit dem Adventskonzert der erste Auftritt der Klasse 5b an. Bei den Proben wird dementsprechend hochkonzentriert gearbeitet, denn schließlich soll der erste Auftritt zu einem Erfolg werden.

Neues entdecken

Doch das Proben und Einstudieren von Stücken ist nicht das einzige, was der Musikunterricht einer Bläserklasse bietet. Gleich in den ersten Wochen wurde deutlich, dass das aktive Musizieren auch immer wieder Anlässe bietet, um etwas über Musik und Musikinstrumente zu lernen. So fragte jüngst eine Schülerin, warum über den Noten in ihrem Notenheft „Holzbläser“ steht, die Querflöte sei doch aus Metall. Ein anderer Schüler fragte sich, warum die Töne bei den Posaunen, Trompeten und Saxophonen jeweils unterschiedlich heißen. Auch solche Fragen werden also im Unterricht der Bläserklasse geklärt. Das wirklich tolle daran (und jede*r Lehrer*in wird an dieser Stelle zustimmen): Die Fragen kamen ausschließlich von den Schüler*innen!

Die Schüler*innen der Bläserklasse wissen bereits: Musizieren macht Spaß, es schweißt zusammen und hilft dabei, sich auf andere einzulassen und gemeinsam an einem Strang zu ziehen. Daher werden sie auch weiterhin engagiert und motiviert arbeiten, um gemeinsam besser zu werden und als Klasse voranzukommen.

Die Bläserklasse 5b stellt sich vor 

 

Weitere Informationen über das Konzept der Bläserklasse

Flyer mit Informationen zur Bläserklasse (pdf)

Informationen zum Bläserklassenstipendium an der KKS

Spendenaufruf für das Bläserklassenstipendium

Wertvoll und dringend benötigt (9/30/2022) - Seit 2005 gibt es Bläserklassen an der Käthe-Kollwitz-Schule, Hunderte von Schüler*innen haben mittlerweile im Rahmen der Bläserklasse und des Musikzweiges ein Instrument erlernt. Sie haben die positiven Folgen für Körper, Seele und Geist erfahren dürfen und haben Großartiges erlebt (Konzerte, Probenfahrten, Workshops etc.). Aber eine musikalische Ausbildung ist teuer und kann bis zum Abitur schnell mehr als 10.000€ kosten. Wir […]
Damit jeder Musik machen kann… (7/14/2022) - Seit 2018 gibt es an der Käthe ein Bläserklassenstipendium, das Familien das Erlernen eines Orchesterinstrumentes ermöglichen soll, die sich das sonst nicht leisten könnten. Dankenswerterweise gibt es Familien, die das mit einem Dauerauftrag unterstützen oder auch eben mit Sachspenden. So wieder ganz aktuell: Gerade wurde ein hochwertiges Altsaxophon im Wert von 1800€ für das Bläserklassenstipendium gespendet. Vielen Dank an die […]
Endlich wieder Live-Musik (6/28/2022) - Am 20. und 21.6. war es soweit: Die traditionellen Sommer-Konzerte der Ensembles der KKS konnten nach zweijähriger Pause wieder stattfinden. Trotz der Fülle an Veranstaltungen hatte sich an beiden Abenden ein großes Publikum in der Aula der Podbielskistraße eingefunden, das sehr darauf gespannt war, was Schüler*innen und Lehrer*innen der Käthe-Kollwitz-Schule musikalisch auf die Beine gestellt hatte. Die Bläserklasse 6b läutete […]
Schulen Musizieren (6/28/2022) - Vom Donnerstag, 09. Juni bis Samstag, 11. Juni nahmen die Bläserklasse 6b und die Musikzweigklasse 7b an der Landesbegegnung „Schulen musizieren“ de VDS in Stade teil. Ensembles aus ganz Niedersachsen trafen sich für drei Tage um gemeinschaftlich Musik zu erleben. Unter der Anwesenheit des Kultusministers Herrn Tonne fand am ersten Abend das Eröffnungskonzert im Stadeum statt, das unter anderem auch […]
Gelungener Abschluss der Musikzweigklasse (6/24/2022) - Nach zwei Jahren Zwangspause durch die Pandemie startete vor einigen Wochen endlich wieder die Konzert-Saison. Ein besonderes Highlight war in diesem Jahr der Klassenmusikabend der Klasse 10B, der allerersten Musikzweigklasse an der Käthe.   Die Schüler*innen der Klasse hatten sich aus vielerlei Gründen vorgenommen, diesen besonderen Anlass gebührend zu feiern: Zum einen hat sich die Corona-Pandemie natürlich auch auf die […]
Endlich wieder Konzerte! (6/12/2022) - Nach mehr als zwei Jahren Zwangspause und etlichen Alternativformaten kehren die Sommerkonzerte an Käthe-Kollwitz-Schule endlich wieder zurück. An zwei sommerlichen Abenden präsentieren die Ensembles der Schule eine Auswahl dessen, was sie in den letzten zwei Jahren trotz Corona-Pandemie unter schwierigsten Bedingungen erarbeitet haben und gestalten für Sie und euch einen musikalisch abwechslungsreichen, kurzweiligen und in gewohnter Weise hörenswerten Abend. Aufgrund […]
Gemeinsam musizieren! (5/30/2022) - Am 21.5.2022 fand der 10. niedersächsische Bläserklassentag in Stadthagen statt. Insgesamt haben über 1300 junge Musiker*innen gespielt. Unsere Klassen 5b, 6b und 7b haben auf dem historischen Marktplatz jeweils 15-minütige Konzerte gespielt. Den ganzen Tag lang präsentieren sich 40 Bläserklassen aus ganz Niedersachsen auf insgesamt sechs Bühnen im gesamten Stadtgebiet. Der Höhepunkt war das gemeinsame „XXL-Konzert“ hinter dem Schloss, wo […]
International bekannter Solist zu Gast in der Käthe (12/10/2021) - Eigentlich sollte das Konzert der KKS Big Band mit dem russischen Ausnahmemusiker Arkady Shilkloper im März 2020 stattfinden und direkt im Anschluss hätte man gemeinsam auf Russlandtournee gehen wollen. Leider musste aber damals beides ganz kurzfristig aufgrund der Pandemie abgesagt werden. Nun ließen die Infektionslage und ein Hygienekonzept erneute Workshops und ein Konzert zu. Am Montag, dem 22.11., war Herr […]
Wieder abgeräumt bei Jugend musiziert (3/18/2021) - Wir gratulieren den vier Landespreisträgern der Schule herzlich zu ihren großartigen Erfolgen. In diesen Zeiten sich solchen Herausforderungen wie Jugend musiziert zu stellen, verdient schon allein allergrößten Respekt. Umso schöner, wenn dieser Einsatz dann noch durch so großen Erfolg belohnt wird. Beim jährlich stattfindenden Wettbewerb „Jugend musiziert“ messen sich ambitionierte Nachwuchsmusiker*innen zunächst auf regionaler Ebene. Die erfolgreichsten Teilnehmer werden dann […]
Adventskonzert und Sternstunde (12/12/2019) - Die jüngsten Musikanten unserer Schule aus der Bläserklasse 5b zeigten, was sie in den vergangenen drei Monaten auf ihrem Instrument gelernt hatten. Das war viel, denn mit zwölf! Liedern boten sie ein ganzes Weihnachtspotpourri. Die 6b hatte nicht nur Weihnachtsmusik im Gepäck, sondern auch den Evergreen „Yellow Submarine“ und den Klassik-Ohrwurm „Farandole“. In kleiner Besetzung aber mit großem Klang überzeugten […]