Mittagessen

Wir bieten in Zusammenarbeit mit den Firmen „Meyer-Menu“ und „vomfeinsten“ an beiden Schulstandorten täglich warmes Mittagessen an.

Außenstelle

In der Außenstelle kooperieren wir mit der Firma „Meyer-Menu“. Das Mittagessen wird in der 3. Pause ausgegeben. Da es frühzeitig geliefert wird, kann in Einzelfällen u.U. auch schon früher gegessen werden.

Ab dem zweiten Halbjahr des Schuljahres 2019/2020 werden jeweils zwei Gerichte angeboten, die neuerdings ohne Aluminiumverpackung direkt auf Tellern ausgegeben werden.

Eine Verpflichtung zum regelmäßigen Essen besteht nicht. Die im Laufe eines Monats tatsächlich bestellten Essen werden am Monatsende von der Firma Meyer-Menü abgerechnet. Die Firma zieht den Gesamtbetrag dann vom Konto des Bestellers ein. Dazu muss eine Einzugsermächtigung erteilt werden (siehe unten).

Nach Anmeldung bei der Firma z.B. über die Seite www.meyer-menue.de erhält man eine Kennung und eine PIN, mit der dann Essen bis zum Vortag über das Internet oder das Telefon bestellt werden kann.

  • Über die Bestellgrundlagen werden sie hier genau informiert.
  • Einzelheiten zum Bestellvorgang entnehmen Sie bitte direkt dem Informationsschreiben der Firma Meyer-Menü.
  • Ein Formular zur Erteilung einer Einzugsermächtigung finden Sie hier.

Hauptstelle

In der Hauptstelle arbeiten wir mit dem Caterer „vomfeinsten“ zusammen, dessen Essen nach dem Cook-and-Chill-Verfahren zubereitet wird.

Es gibt die Möglichkeit, zwischen zwei Tagesgerichten und einem Salatcup zu wählen, die jeweils 3,60 € kosten.

Empfänger des Bildungs- und Teilhabepaketes zahlen jeweils nur 1,00€. Eine Kopie der BuT-Berechtigung muss dafür im Sekretariat abgegeben werden.

Der Menüplan für die kommenden Wochen hängt jeweils in der Kätheria aus.

Die Bestellung erfolgt grundsätzlich im Internet auf der Seite des Caterers. Über die Bestellgrundlagen werden sie hier genau informiert.