Projekte

Hier findet ihr aktuelle Artikel und Informationen zu Projekten an der Käthe-Kollwitz-Schule. Detaillierte Informationen zu den Projekten gibt es rechts.

Widerstand aus dem Amazonasregenwald (11/24/2021) - Eigentlich sollte Patricia Gualinga in Person in der Aula der Leibnizschule stehen, aber coronabedingt war sie dann aus Puyo/Ecuador zugeschaltet – dem Ort am Rand des riesigen Amazonasregenwaldes, den unsere Ecuadorgruppe im letzten Jahr besucht hatte, um sich mit Vertreter*innen der Zápara-Gemeinde auszutauschen. Dort berichtete Patricia Gualinga, indigene Aktivistin und Sprecherin der indigenen Kichwa Gemeinde […]
Segeln, reisen, Spaß haben! (10/12/2021) - Nach einem sehr durchwachsenen letzten Schuljahr, haben wir das Neue mit viel Abwechslung an unseren Projekttagen am 23. und 24. September 2021 begonnen. Wir haben hier eine bunte Auswahl der vielen tollen Ergebnisse zusammen gestellt. Immer wenn etwas blau unterlegt ist, befindet sich dort noch mehr zum Anschauen. Die Liste ist aufsteigend nach Jahrgängen sortiert. […]
Käthe in Europa (6/22/2021) - Am 02.06.2021 hatten wir hohen Besuch in der Käthe. Der SPD Politiker und niedersächsische Ministerpräsident Stephan Weil hat die Außenstelle besucht und mit unseren Schüler*innen über Europa, die EU und unsere zahlreichen europäischen Projekte gesprochen. Wie breit sich unsere Schule im Unterricht, AGs und Projekten europäisch engagiert, wurde an diesem Vormittag besonders deutlich. Natürlich ist […]
Neu aufgestellt (2/19/2021) - Unser langjähriges Schulprojekt mit Ecuador erfährt seit 2020 eine Neuausrichtung: Mit einem Colegio in Salinas de Guaranda am Fuße des berühmten Vulkans Chimborazo in den ecuadorianischen Anden haben wir eine Schulpartnerschaft aufgebaut, durch die wir zum Einen das Leben und die Kultur der dort lebenden Menschen kennenlernen und dies auch umgekehrt bei uns ermöglichen wollen. […]
Uruguay strives for Justice and Equality (1/11/2020) - Mitte November war die Käthe-Kollwitz-Schule wieder mit einer Delegation bei den Berlin Model United Nations (kurz: BerMUN) dabei – diesmal repräsentierten wir Uruguay. Obwohl wir über dieses südamerikanische Land in der Vorbereitung viel recherchiert hatten, erfuhren wir noch viel Interessantes vor Ort. Schon am Vorabend der Konferenz berichtete die Besitzerin des uruguayischen Restaurants „Pecados“ bei […]
Käthe goes Walhalla – und nun ist sie da!!! (6/9/2019) - Es ist geschafft: Die Büste von Käthe Kollwitz ist am 29. Mai in der Walhalla im Beisein von Kunstminister Bernd Sibler und Finanz- und Heimatminister Albert Füracker und etwa 180 geladenen Gästen im Rahmen eines Festaktes mit anschließendem Staatsempfang aufgestellt worden. Beitrag über die Enthüllung der Büste in der Walhalla: Quelle: TVA – Fernsehen für […]
Käthe goes Walhalla (5/18/2019) - Nun ist sie vollendet – die Arbeit von Herrn Spiekermann an der Büste von Käthe Kollwitz – und der Vorstand des Vereins Käthe Kollwitz zu Ehren e.V. hat das Ergebnis mit großer Zufriedenheit abgenommen. Am Freitag, dem 10. Mai 2019, wurde uns die Büste auf dem Werkstatthof des Steinbildhauers bei strahlendem Sonnenschein auf einem Podest […]
Käthe goes Walhalla (3/10/2019) - Unser 7. Werkstattbesuch bei Uwe Spiekermann fand am 01. März 2019 statt, einem Tag, an dem wir eigentlich Ferien hatten. In den Wochen, die seit dem ersten Schlag am Marmor vergangen sind, wurden gewaltige Fortschritte gemacht. Aus dem viereckigen Block ist bereits ein Kopf geworden. Erkennbar sind hier auch schon einige herausgearbeitete Details wie zum […]
Käthe goes Walhalla (2/10/2019) - Am 30. Januar 2019 besuchten wir zum wiederholten Male die Werkstatt Uwe Spiekermanns. Dieser Tag war nämlich nicht nur für alle Schüler ein ereignisreicher Tag, da es Zeugnisse gab, sondern auch für das Projekt „Käthe  Kollwitz zu Ehren“. Das Dokumentationsteam durfte nämlich die ersten Schläge an dem schneeweißen Marmor-Block der späteren Käthe-Büste für die Walhalla […]
Käthe soll in die Walhalla (12/15/2018) - Eigentlich,  so gestand ein Schüler der 6. Klasse, interessiere er sich ja „eher für Fantasy und Krimis“ als für berühmte Leute und Geschichten von früher. Aber als die engagierte pensionierte KKS-Lehrerin Gabriele Meuer vom Verein „Käthe Kollwitz zu Ehren“ seine Journalismus-AG besuchte, um ihr Projekt „Käthe goes Walhalla“ vorzustellen, war er schließlich doch begeistert und […]