Beratungslehrer

In welchen Situationen beraten wir dich?

Grundsätzlich sind wir in für dich schwierigen Situationen für dich da, z.B. wenn …

  • du schlechter in der Schule wirst und etwas dagegen tun möchtest,
  • du familiäre Probleme hast,
  • du Probleme mit deinen Mitschülerinnen und Mitschülern hast, dich vielleicht als Außenseiter fühlst und dich diese Situation belastet,
  • es dir schlecht geht und nicht mehr weiter weißt.

Wie kannst du uns kontaktieren?

Du kannst uns …

  • ansprechen
  • einen Zettel in unsere Fächer im Lehrerzimmer legen lassen,
  • telefonisch über das Sekretariat erreichen,
  • eine Mail schreiben:
katharina.wilhelm@schulen-hannover.de  

Was solltest du noch wissen?

Freiwilligkeit:

Du kommst freiwillig zu uns und bist zu keinem Zeitpunkt verpflichtet, die Beratung weiterzuführen

Vertraulichkeit:

Wir unterliegen der Schweigepflicht und behandeln das, was du uns sagst, vertraulich.

Hilfe zur Selbsthilfe:

Wir werden dir keine guten Ratschläge erteilen, sondern dich dabei unterstützen, deine Situation selbstständig zu verbessern.


Hilfsangebote und Anlaufstellen außerhalb der Schule

Nummer gegen Kummer e.V. – Bundesweit anonym und kostenfrei erreichbare Beratung für Kinder, Jugendliche und Eltern bei Sorgen und Problemen.

Kinder- und Jugendtelefon unter Tel. 116111 (Mo – Sa von 14 bis 20 Uhr, samstags „Jugendliche beraten Jugendliche“)

Online-Beratung per Mail und Chat für Kinder und Jugendliche unter www.nummergegenkummer.de

Elterntelefon unter Tel. 0800 – 111 0 550 (Mo-Fr 9-17 Uhr sowie Di+Do 17-19 Uhr)