Journalismus-AG

L1010493Ein Praxiskurs für neugierige Schüler*innen der Klassen 5 bis 7

Gehst du mit offenen Augen durch die Welt und interessierst du dich für vieles? Kannst du Neuigkeiten kaum für dich behalten? Hast du Freude am Lesen, Formulieren und Schreiben? Möchtest du dich über journalistische Berufsfelder informieren? Hast du Lust darauf, selbst Artikel zu schreiben und dich mit anderen darüber auszutauschen?

Dann bist du in der Journalismus-AG genau richtig!


L1010374In einem Praxiskurs vermittelt eine erfahrene Journalistin die wichtigsten Grundlagen des journalistischen Arbeitens. Dabei geht sie flexibel auf spezielle Themenwünsche ein.

Die Schüler*innen wirken an Beiträgen für die KKS-Homepage mit, interviewen Gäste und organisieren mitunter auch eigene Events, über die es sich zu berichten lohnt.

Zu den gelungensten Artikeln, die schließlich sogar veröffentlicht werden können, gehören auch tolle Fotos. Deshalb sollten die AG-Schüler*innen damit einverstanden sein, gelegentlich fotografiert zu werden.

 

Wann?     mittwochs von 14.00 bis 15.30 Uhr

Wo?          Außenstelle der KKS

Für eine nachhaltige Entwicklung (11/5/2022) - Um die globalen Ziele für eine nachhaltige Entwicklung – die im Jahr 2015 verabschiedete „Agenda 2030“ – ging es bei unserer Projektwoche im September 2022. Wir befassten uns jahrgangsübergreifend in sehr vielen unterschiedlichen, selbst gewählten Projekten damit, was jede und jeder einzelne von uns für ein weltweit menschenwürdigeres Leben und die Bewahrung der natürlichen Lebensgrundlagen tun kann. Beispielsweise haben wir […]
Krasse KAMILALA-Künstler (7/13/2022) - Zur Teilnahme der Käthe am Französisch-Wettbewerb KAMILALA interviewten wir in der Journalismus-AG David und Miljan (stellvertretend für die 8. Klassen) und ihre Lehrerin Stefanie Lemeire. Zunächst wollten wir wissen, was dieses seltsame Wort KAMILALA eigentlich bedeutet. Es ist ein Kunstwort, das sich aus KAMIshibai und DuLALA zusammensetzt. Kamishibai ist ein japanisches Papiertheater – es gibt die Form vor, in der […]
Vom Austausch der Kulturen (7/13/2022) - Im zurückliegenden Schuljahr gab es wieder einige französche Gastschüler*innen in der Käthe. Welche Freude, nach all den Einschränkungen der letzten Corona-Jahre! Einige Schüler*innen wurden über ein Austauschprogramm des Landes Niedersachsen vermittelt, andere  haben ihren Austausch über das Individual-Austauschprogramm Brigitte Sauzay beim deutsch-französischen Jugendwerk (DFJW) realisiert. Stellvertretend für alle, die gerade an einem Schüler*innenaustausch teilnehmen, interviewten wir in der Journalismus-AG Maëlo […]
l’art de vivre auf dem Schulgelände (6/8/2022) - Im aktuellen Schuljahr wird es das französische Sprachendorf leider nicht geben können, erfuhren wir von der Französisch-Lehrerin Stefanie Lemeire. In Folge der Corona-Pandemie sei aktuell noch wenig Raum für derartige zusätzliche Aktionen, aber im 2023 soll es dann „auf jeden Fall“ wieder stattfinden. Das zurückliegende erste Sprachendorf im Sommer 2021 wird vielen Französisch-Schüler*innen noch in guter Erinnerung sein. Es brachte […]
Begeisterung für die Fremdsprachen (5/30/2022) - Französisch, Latein – oder doch lieber Spanisch? Es ist nicht leicht, sich neben Englisch für die zweite Fremdsprache zu entscheiden. Um uns Schüler*innen der 5. Klassen die einzelnen wählbaren Sprachen etwas näher zu bringen, gab es am 11. Mai 2022 einen „Sprachentag“ in der Aula der Außenstelle.   Morgens beim Gang in die Aula sprachen wir darüber, wer von uns […]
Hinein in Zukunft (5/24/2022) - Spannende Studiengänge und vielfältige Ausbildungsberufe kennenlernen, Firmen und Institutionen besuchen, einen Tag lang raus aus der Schule und hinein in die bunte Berufswelt – beim bundesweiten Zukunftstag am 28. April 2022 waren auch die Käthe-Schüler*innen unterwegs. An dieser Stelle ein kurzer Rückblick: Wir hofften, dass es toll wird und Spaß macht. Und wir waren voller Erwartung. Vor allem freuten wir […]
Sich einfach freier fühlen (3/21/2022) - Vom Freedom Day ist die Rede und davon, dass Deutschland sich locker macht: Am 20. März 2022, pünktlich zum Frühlingsanfang, könnten – trotz anhaltend hoher Corona-Inzidenzen – einige tiefgreifende Corona-Beschränkungen entfallen. Die Aussicht auf mehr Normalität war für uns der Anlass zu einer anonymen und nicht repräsentativen Umfrage, bei der wir Erwachsene und Schüler*innen in der Schule nach ihrer Meinung […]
Vom Weg in die Berufswelt (2/11/2022) - Sie ist unsere neue Berufsberaterin:  Sina Durchstecher übernimmt ab Februar 2022 die regelmäßigen Sprechstunden der Arbeitsagentur Hannover in unserer Schule. Damit löst sie die vielen schon bekannte Beraterin Theresia Bernard-Falkner ab, die sich jetzt anderen Aufgaben widmet. In der Journalismus-AG hatten wir am 19. Januar 2022 Gelegenheit, „unsere Neue“ kennenzulernen. Sie ließ sich in einer Pressekonferenz von uns ausfragen. Sina […]
Für ein gutes Miteinander (2/3/2022) - Katharina Palotz ist die Sozialarbeiterin in unserer Schule und wir können uns an sie wenden – mit allen Themen, bei denen wir Schüler*innen und unsere Eltern eine Belastung verspüren und uns ein Gespräch und Unterstützung wünschen. Und natürlich auch, wenn wir uns Sorgen um andere machen. Alles bleibt garantiert top secret, denn es gilt die Schweigepflicht. Ihr Beratungszimmer hat unsere […]
Mit guten Ideen durchs Schuljahr (1/20/2022) - Jahrgangsversammlungen sind für uns Schüler*innen einfach DIE GELEGENHEIT, ganz konkrete Wünsche direkt an die Schulleitung zu formulieren. Es geht darum, was wir in unserer Schule verbessern können, damit wir uns alle hier noch wohler fühlen. Zum Ende des Coronajahres 2021 mit ganz vielen Einschränkungen und Vorschriften diskutierten wir beispielsweise darüber, ob wir als Klassen öfter die vorgegebenen Pausenflächen wechseln können. […]