Kategorie: Allgemein

Liebe, lieber oder böses Corona

Veröffentlicht am

Die Corona-Krise als Ideengeber – so lautete das Motto des diesjährigen HAZ- Schreibwettbewerbs.  Die Schülerinnen und Schüler waren aufgerufen, sich zum Thema Corona-Krise zu äußern, z.B. durch Gedichte, Interviews, Kurzfilme. Viele Beiträge wurden daraufhin aus der Region beim gemeinsamen Schreibwettbewerb von HAZ und dem Jugendportal MADS eingereicht. Mitten im Lockdown im Frühjahr 2021 haben sich […]


Politische Bildung live an der Käthe

Veröffentlicht am

Am Mittwochabend,8. September, gab es spannenden Wahlkampf live in unserer Aula:   auf Einladung der Politikkurses des 13. Jahrgangs diskutierten Maximilian Oppelt – CDU, Adis Ahmetovic – SPD, Dietmar Friedhoff – AFD, Katharina Wieking- FDP, Mizgin Ciftci und Swantje Michaelsen- Bündnis 90/Die Grünen über Themen wie Klima- und Umweltpolitik, soziale Gerechtigkeit und Außenpolitik. Wie zu […]


150 Luftballons

Veröffentlicht am

Herzlich Willkommen 150 neuen Schüler*innen in der großen Käthe Familie hieß es am Freitag, 03.09.2021. Schon im zweiten Jahr in Folge konnte die Einschulung leider nur mit beschränkter Teilnehmer*innenzahl stattfinden, sodass 150 Luftballons zeigten, wie viele Schüler*innen wir eingeschult haben. Mit Sketchen der Varietè AG, Reden vom Schülersprecher, Stellvertreterinnen des Schulelternrates und von Frau Djahnine […]


Die Zukunft der Schule mitgestalten

Veröffentlicht am

Die Schule der Zukunft mitgestalten? Ja, das geht! Und bereits jetzt schon. Die SV hat mit einem Team aus vier Schüler*innen am Projekt “Bildung 2040” des Niedersächsischen Kultusministeriums teilgenommen in dem es darum geht, die Schule der Zukunft aktiv mitzugestalten. Dabei sollen Antworten auf die folgend Fragen gefunden werden: Was soll in der Schule der […]


Käthe radelt für das Klima

Veröffentlicht am

Vom 06.06. bis zum 26.06.2021 nahm unsere Kommune Hannover an der deutschlandweiten Aktion „Stadtradeln“ teil. Das haben wir uns als Schule natürlich nicht entgehen lassen und haben kurzerhand mitgemacht. Drei Wochen lang sind Schüler*innen, Lehrer*innen und Eltern mitgeradelt, immer mit dem Ziel, so wenig wie möglich das Auto o. ä. zu benutzen. Schließlich geht es […]