Aktuelle Beiträge

Mit aktuellen Themen und RESPEKT! (3/17/2020) - Was war – abgesehen von den erforderlichen Hygienemaßnahmen in der Corona-Krise – das Besondere, Einmalige und unbedingt Erwähnenswerte bei den Jahrgangsversammlungen im Frühjahr 2020? Dass die Schulleitung über die Aktion „RESPEKT !“ informierte, mit der die gesamte Schulgemeinschaft der Käthe-Kollwitz-Schule – mit Schülern, Lehrern, Eltern und Mitarbeitern – ein deutliches und sichtbares Zeichen gegen rassistisches […]
Vom Mut, mal zuzufassen (3/17/2020) - Mehr oder weniger, je nach Mut und Neugier, freuten sich die Naturfreunde aus der Garten-AG kürzlich über exotischen Besuch aus dem Tierreich: Stabschrecken und Gespenstschrecken aus dem Schulbiologiezentrum kribbelten und krabbelten aus ihren Glasterrarien heraus – über Hände und Papiere, Tische und Pulloverärmel. Die Schüler zeigten Courage, überwanden und trauten sich, die aus den Tropen […]
Vertrag zur Stärkung der Berufsorientierung (3/6/2020) - Am 20. Februar 2020 bekamen wir Besuch von Mitarbeitern der Firma Gundlach Bau und Immobilien GmbH & Co. KG und einem Stellvertretenden der IHK Hannover (Industrie- und Handelskammer Hannover).  Gegen 10 Uhr fanden sich alle Beteiligten im Büro unseres Schulleiters Herrn Franklin zusammen und es wurde zuerst ein wenig geredet. Wir hatten die Gelegenheit ein […]
Ein prall gefülltes Jazz-Wochenende (3/2/2020) - Seit 24 Jahren findet in der Hochschule in Neubrandenburg ein internationaler Bigbandworkshop statt. Bands aus dem ganzen Ostseeraum kommen zusammen, um mit Jazzgrößen zu arbeiten. Schon im Jahr 2019 hatte die Bigband unserer Schule eine Einladung zu diesem Workshop erhalten, war aufgrund der dritten Chinareise dieser Einladung nicht gefolgt, in diesem Jahr wollten wir die […]
Einhörner, Vampire und Clowns (3/1/2020) - Die Faschingsfeier für die 5. Klassen fand am 24. Februar 2020 in der 3. und 4. Stunde in der Aula der Außenstelle statt. Sie wurde von der SV veranstaltet. Es gab sehr schöne und coole Kostüme (z.b. Einhörner, Vampire, Oma, Millionäre, Popcornmacher, Diebe, Clowns, Hanni & Nanni, Ritter, Indianer, der rote Faden, ein Junge der […]
Skifahren ist der größte Hit!!! (2/29/2020) - Auch in diesem Schuljahr ging es für einige Schüler des 12. Jahrgangs Mitte Januar wieder auf Skifahrt. Als erster Jahrgang mit 13 Jahren Schule hatten wir zum zweiten Mal die Chance mit Herrn Haase, Herrn Sinner, Herrn Kutzner und Frau Hirt ins Ahrntal nach Südtirol zu fahren. Als wir nach einer mehrstündigen Nachtfahrt schließlich an […]
Antike Münzen und Schriften (2/22/2020) - Am 21. Februar 2020 besuchte das Kestner Museum uns, die Klasse 6c, mit einem Workshop zum antiken Rom. Nach einer interessanten PowerPoint-Präsentation über Bauwerke dieser Zeit haben wir in Gruppen die Themen Münzen, lateinische Inschrift, Kleidung und Gegenstände bearbeitet. Unsere Ergebnisse haben wir nach einer halben Stunde präsentiert und verglichen. Somit haben wir auch etwas […]
Mathematik und Sport? (2/14/2020) - Was hat Mathematik mit Sport zu tun? Wenn man nicht gerade die Wurfkurve eines Balls berechnet, drängt sich ein Zusammenhang nicht direkt auf. Dass Mathematik als Denksport zum einen sehr anstrengend sein und zum anderen viel Spaß machen kann, dieser Aussage würden die 29 Schülerinnen und Schüler, die an der diesjährigen Regionalrunde der Mathematik-Olympiade teilgenommen […]
Ankunft am Gleis 9 3/4 (2/14/2020) - Am 30. Januar 2020 war es ein viertes Mal so weit. Die alljährliche Harry-Potter-Feier wurde in der Hauptstelle gefeiert. Mitglieder der Öffentlichkeits-AG planten die Feier wie jedes Jahr ausführlich durch, um den kommenden Schülerinnen und Schülern einen Abend mit Spannung, Freude und Erfolg zu schenken. Für nur 2,50€ konnten die Schüler sich einen Platz im […]
Big Brother bei den Bienen (2/1/2020) - Nach fast einem Jahr Wartezeit war es endlich so weit: Schüler der Bienen-AG konnten mit der kompetenten Unterstützung von Oberstufenschülern aus der 3D-AG den High-Tech-Bienenstock aufbauen. An einem Mittwoch Anfang Januar wurde zwei Stunden lang geschraubt, gehämmert und Kabelverbindungen gesteckt, bis die neue Behausung für einen Bienenüberwachungsstaat fertig war und auf der Bienenwiese aufgestellt werden […]