Unser PEER-SUPPORT-Projekttag

Ein wichtiger Tag für ein neues Projekt an der Schule

Der 22.06.22 war ein entscheidender Tag für uns: Es fand der erste Projekttag unseres neuen Projektes „Peer-Support“ statt. Am Projekttag konnten wir nicht nur unser Zusammengehörigkeitsgefühl stärken, sondern sind auch sehr viel weiter mit der Projektplanung gekommen.

Wir – das sind aktuell 12 Schüler:innen aus den Jahrgängen 9 bis 13 und das Beratungsteam der Schule. Wir sind im letzten Schuljahr als Projektgruppe entstanden und unser Ziel ist es, dass interessierte Schüler:innen an unserer Schule lernen können, wie man mit anderen über Sorgen und Probleme sprechen und Lösungen finden kann.

Wir haben uns am Projekttag zur ersten Stunde getroffen und nach dem Namensschilder ankleben auch gleich schon mit Promiraten angefangen. Das war zum einen für den Spaßfaktor da, hat uns aber zum anderen auch gleich eine wichtige Erkenntnis gezeigt. Und dafür war das Spiel gedacht. Weil wir mit unfairen Regeln gespielt haben, also ein Team offene Fragen und das andere nur Ja-Nein Fragen stellen durfte, wurde uns schnell klar, dass man meistens offene Fragen stellen sollte. Dies führt einen nämlich oft viel schneller zum Ziel.

Herr Riebesehl und Frau Palotz haben uns dann zwei Beispiel Beratungsgespräche vorgestellt und wir haben positive und negative Aspekte aufgeschrieben und zusammengetragen. Über die einzelnen Aspekte haben wir uns dann ausgetauscht und mithilfe von Beispielsituationen mögliche Reaktionen besprochen. Danach sind wir dann raus zu einem leckeren Mittagessen auf den Pausenhof gegangen.

In der 7./8. Stunde haben wir uns dann nochmal in unseren Kleingruppen getroffen und an unseren Themengebieten weitergearbeitet. Wir haben z.B. ein Themengebiet Trainingskonzept, aber auch eine Gruppe zur Infrastruktur, eine für innere Koordination und Konzept, sowie eine Gruppe, die sich um Öffentlichkeitsarbeit kümmert.


Mit einer sehr gut ausgefallenen Feedbackrunde haben wir den Tag dann beendet. Der Tag war sehr wichtig für das Weiterkommen der Gruppe und wir freuen uns sehr, diese Möglichkeit gehabt zu haben.

Eure Peer-Support-Projektgruppe

Dich interessiert unser Projekt? Bald gibt es für alle ab Jahrgang 9 genauere Informationen, wie man teilnehmen kann!