Hinein in Zukunft

Am Zukunftstag die Berufswelt kennenlernen

Spannende Studiengänge und vielfältige Ausbildungsberufe kennenlernen, Firmen und Institutionen besuchen, einen Tag lang raus aus der Schule und hinein in die bunte Berufswelt – beim bundesweiten Zukunftstag am 28. April 2022 waren auch die Käthe-Schüler*innen unterwegs. An dieser Stelle ein kurzer Rückblick:

Wir hofften, dass es toll wird und Spaß macht. Und wir waren voller Erwartung. Vor allem freuten wir uns, dass wir vor Ort sein durften, denn online läuft es nicht so gut wie in Präsenz. Es ist schön, wenn man nicht nur zuschauen muss, sondern praktisch dabei sein kann – ob im Elektrizitätswerk, bei der Staatsanwaltschaft oder im Kosmetikstudio.

 

Am Laptop arbeiten, in einer Grundschule mit unterrichten, eine Gerichtsverhandlung erleben, mit Kindergartenkindern spielen und sie betreuen, im Labor experimentieren und über Laserlicht und Schwarze Löcher sprechen – alles war möglich und niemand sollte nur herumsitzen. So haben sich unsere Erwartungen überwiegend voll und ganz erfüllt. Für die meisten von uns war es cool und spannend. Wer Glück hatte, bekam sogar kleine Geschenke und leckere Pizza, Schokolade und Kekse für den kleinen Hunger. Der Zukunftstag wird uns in guter Erinnerung bleiben – auch wegen der netten Betreuer*innen, die sich um uns gekümmert haben.

 

Für das nächste Jahr haben wir schon einige Ideen: Tierarztpraxis, Kindergarten oder etwas mit Naturwissenschaften. Auf jeden Fall denken wir daran, dass wir uns rechtzeitig anmelden, denn die tollsten Plätze werden garantiert wieder sehr schnell weg sein.

Die Journalismus-AG mit Schüler*innen der 5. und 6. Klassen