Félicitations!

Maja (8a/c) gewinnt Wettbewerb des Institut français

Noch im Homeschooling haben die gesamten Lerngruppen von Frau Lemeire und Frau Brune am Wettbewerb des Institut français Le tour du monde francophone (eine Reise durch die frankophone Welt) teilgenommen.
Eingeschickt werden durften allerdings nur zwei Schüler*innenergebnisse pro Klasse.

Im Rahmen der frankophonen Woche 2021 hatten die Schüler*innen bereits in Kleingruppen zu unterschiedlichen französischsprachigen Ländern recherchiert, gearbeitet und Präsentationen erstellt. Die Teilnahme an dem vom Institut français ausgeschriebenen Wettbewerb ergab sich dann automatisch aus dieser Vorarbeit: Zuerst musste ein Rätsel gelöst werden, indem es um verschiedene frankophone Länder ging. Das Lösungswort des Rätsels ergab La Tunisie.
Anschließend bestand die Aufgabe der Schüler*innen darin, sich in einen nach Tunesien reisenden Touristen hineinzuversetzen und eine Postkarte an eine fiktive Person zu verfassen. Dazu haben sich die Schüler*innen erneut Kenntnisse über das Land angeeignet, um dann eine kreative Postkarte zu gestalten.

Es gab sehr viele, tolle Ergebnisse, und insgesamt haben alle Schüler*innen dieses Projekt positiv bewertet. Alle vier Teilnehmer*innen, deren Ergebnisse eingeschickt worden waren, erhielten eine Teilnehmerurkunde. Maja als Gewinnerin erhielt außerdem ein Buchpräsent.
Félicitations!

(Lm)