Käthe goes Walhalla

Achter Werkstattbesuch am 10. Mai 2019

Nun ist sie vollendet – die Arbeit von Herrn Spiekermann an der Büste von Käthe Kollwitz – und der Vorstand des Vereins Käthe Kollwitz zu Ehren e.V. hat das Ergebnis mit großer Zufriedenheit abgenommen. Am Freitag, dem 10. Mai 2019, wurde uns die Büste auf dem Werkstatthof des Steinbildhauers bei strahlendem Sonnenschein auf einem Podest im besten Licht
präsentiert. Nach der offiziellen Endabnahme stießen Uwe Spieckermann und das Abnahmekomitee mit einem Glas Sekt auf diese hervorragende künstlerische Leistung an.

Nach monatelanger Arbeit ist die Büste nun bereit, um in der Walhalla bei Regensburg aufgestellt zu werden. Am 29. Mai wird der Festakt in der Ehrenhalle stattfinden. Etwa 120 Gäste werden anwesend sein, um diesen Vorgang zu begleiten. An diesem Tag werden auch die letzten Dreharbeiten für den Film des Dokumentationsteams unserer Schule durchgeführt, das den Festakt begleitet und die Aufstellung miterlebt.

Deshalb ist dies auch der letzte “Werkstattbericht”. Denn der nächste und letzte Beitrag kommt nicht mehr aus der Werkstatt in Langenhagen, sondern berichtet direkt vom Geschehen vor Ort aus der Ehrenhalle der Walhalla.

Nina (11a)