Jahresarchiv: 2018

Meditative Klänge zur Adventszeit

Veröffentlicht am

Auch in diesem Jahr haben alle Schülerinnen und Schüler der 5. Klassen am Workshop aus der Konzertreihe Musik hautnah zum Thema „Gongs und Schwermetall“ teilgenommen. In der adventlichen Ruhe der Außenstelle machten sich am vergangenen Donnerstag und Freitag ungewohnte Klänge von fernöstlichen Instrumenten breit. Auch etwas Metallschrott wurde in Schwingung versetzt und so entstanden eigene […]


Hark! The Herold Angels Sing

Veröffentlicht am

Bereits zum zehnten Mal fand am 10. Dezember die Sternstunde in der Gethsemanekirche statt. In festlicher Stimmung und von einfühlsamen Worten und gemeinsamem Gesang eingerahmt präsentierten mehrere Ensembles der KKS ihr einstudiertes Weihnachtsprogramm. Eröffnet wurde das Konzert von der Käthe Wind Band, die unter der Leitung von Herrn Tessnow unter anderem eine moderne Version von […]


Käthe soll in die Walhalla

Veröffentlicht am

Eigentlich,  so gestand ein Schüler der 6. Klasse, interessiere er sich ja „eher für Fantasy und Krimis“ als für berühmte Leute und Geschichten von früher. Aber als die engagierte pensionierte KKS-Lehrerin Gabriele Meuer vom Verein „Käthe Kollwitz zu Ehren“ seine Journalismus-AG besuchte, um ihr Projekt „Käthe goes Walhalla“ vorzustellen, war er schließlich doch begeistert und […]


Käthe goes Walhalla

Veröffentlicht am

Es war wieder soweit: Am 5. Dezember besuchte das Dokumentationsteam erneut Herrn Spiekermann in seinem Atelier in Langenhagen, um die Fortschritte bei der Anfertigung der Büste von Käthe Kollwitz festzuhalten, deren Herstellung sich in mehreren Stufen vollzieht. Zuerst hat der Künstler drei kleinere Modellköpfe von KK in verschiedenen Lebensaltersstufen angefertigt. Danach hat er damit begonnen, […]


Musikalische Untermalung für St. Martin

Veröffentlicht am

Pünktlich zum Martinsfest trafen sich am 10. November die Bläserklasse 6b und die Käthe Singers, um den Martinsmarkt unserer Partnergemeinde, der Ev.-luth. Gethsemane-Kirchengemeinde, musikalisch zu eröffnen. Mit einem abwechslungsreichen Programm von verschiedenen Martinsliedern bis hin zu vokalen Pop-Arrangements mit instrumentaler Begleitung und mehrstimmigem a cappella Gesang wurde fast eine Stunde musiziert und das gut gefüllte […]