Käthe United trifft…

Brassanover und Prima Vista Brass

Veröffentlicht am

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, liebe Kolleginnen und Kollegen,

am Freitag, dem 19.05., findet ab 19.00 Uhr ein Konzert in der Aula der Hauptstelle statt, das es so noch nicht gegeben hat: Die KKS Big Band fusioniert mit der Käthe Concert Band zu „Käthe United“. Dieses Projektorchester wird ganz besondere Werke für Sinfonisches Blasorchester präsentieren. So z.B. die Sinfonische Dichtung „Nanga Parbat“ von Michael Geisler, die sich dem sagenumwobene Berg im Himalaya widmet, dem „Schicksalsberg der Deutschen“. Besonders gespannt kann man auch auf das Konzert für Violoncello und Blasorchester von Friedrich Gulda sein, bei dem Julia aus dem 10. Jg. den Solopart übernehmen wird.

Ähnlich wie in der Konzertreihe „KKS Big Band trifft…“ hat sich Käthe United noch herausragende musikalische Gäste eingeladen, so das Ensemble „Brassanover“ unter der Leitung von Lars Westphal und das Orchester „Prima Vista Brass“ unter der Leitung von Markus Bellmund und Frank Reinicke.

Wir laden deswegen recht herzlich zum Konzert am Freitag, dem 19. Mai, ab 19.00 Uhr in die Aula der Käthe-Kollwitz-Schule, Podbielskistraße 230, ein. Eintritt: 2,50 € an der Abendkasse, Vorverkauf über Herrn Thiemann, Frau Wilkening und das Sekretariat der Außenstelle.

IMG_1913