Leben lernen

Einschulungsgottesdienst 2016

Veröffentlicht am

Bereits vor der Einschulungsfeier im Hauptgebäude wurden die neuen Fünftklässler unter dem Motto „Leben lernen“ in der Gethsemanekirche herzlich begrüßt. Während die Neuen mit Ihren Familien und Freunden gespannt und bestimmt auch ordentlich aufgeregt die Gethsemanekirche bis auf den letzten Stuhl (und darüber hinaus) füllten, waren auch die anwesenden Schülerinnen und Schüler der Religionskurse des 6. Jahrganges gespannt auf die neuen Fünftklässler. Sie haben den Einschulungsgottesdienst an der Käthe mit viel Engagement schon im letzten Schuljahr vorbereitet. Damit haben sie den Neuen einen sehr herzlichen Empfang bereitet und gezeigt, dass sich die Menschen der Käthe auf die neuen Fünfer freuen! Die Sechstklässler ließen alle live miterleben, wie man als Klassengemeinschaft auch geradezu unlösbare Herausforderungen bewältigen kann, wenn sich jeder mit seinen Fähigkeiten einbringt und man sich gegenseitig unterstützt (siehe Bild). Dies zu lernen, gehört neben den Fachinhalten natürlich auch zu den Zielen der Käthe.

Für eine stimmungsvolle Atmosphäre sorgten die Käthe-Singer unter Leitung von Herrn Krome, deren Gesänge in der Gethsemanekirche hervorragend zur Geltung kamen.

Allen Mitwirkenden des Einschulungsgottesdienst: Vielen Dank für Euer großes Engagement! Den Fünftklässlern wünschen wir einen guten Start, alles Gute und Gottes Segen für die Zeit an der Käthe!

(Wdl)