Monatsarchiv: Mai 2016

Das Jahrbuch 2016 ist erschienen

Veröffentlicht am

Das Jahrbuch 2016 ist erschienen und bietet wieder die Gelegenheit, einen Rückblick auf das vergangene Schuljahr zu werfen. Viele interessante Artikel präsentieren das Schulleben in seiner ganzen Vielfalt. Das Jahrbuch wird von Schülern für Schüler gemacht, doch auch für Eltern und Ehemalige lohnt sich das Lesen: Interessiert es Sie, welche Projekte im letzten Jahr gelaufen […]


Instrumente bis zum Horizont

Veröffentlicht am

5b und 6b auf dem Bläserklassentag in Verden Alle zwei Jahre findet in jeweils einer anderen Stadt der Niedersächsische Bläserklassentag statt. Dieses Jahr war es wieder so weit und die beiden Bläserklassen der Käthe-Kollwitz-Schule machten sich deswegen am 28.05.2016 auf den Weg in die Pferdestadt Verden. Und auch dieses Jahr war bis auf das angekündigte […]


Zu Besuch in der Sternschnuppe

Veröffentlicht am

Die Klassen 5b, 5d und 5e besuchten den Buchladen „Sternschnuppe“ anlässlich des Welttags des Buches. Paula (5b), Luan (5d) und Yasmin und Susanna (5e) berichten: Als wir ankamen dachten viele von uns „Was ist denn das für ein kleiner Laden?!“, aber als wir hineingingen, war es richtig gemütlich. Frau Nerenberg begrüßte uns und uns allen […]


27. Mai: Schultzing & die „wall of sound“

Veröffentlicht am

KONZERT: Schultzing & die „wall of sound“ mit den Bläserklassen der Käthe-Kollwitz-Schule sowie den Käthe Horns und der Käthe Wind Band Am Freitag, dem 27.05., gibt es ein außergewöhnliches und an Abwechslung kaum zu überbietendes Konzert in der Aula der Käthe-Kollwitz-Schule: Um 18:30 Uhr öffnet sich der Vorhang für das Jazzensemble SCHULTZING (Hannover, Berlin, New York) und […]


Freundeverein finanziert Hochspannung

Veröffentlicht am

Dank der Finanzierung durch den Freundeverein der Käthe-Kollwitz-Schule konnte ein weiteres Hochspannungsnetzteil für unsere Physiksammlung angeschafft werden. Zahlreiche grundlegende Experimente, insbesondere in der Sekundarstufe 2, erfordern elektrische Spannungen von mehreren hundert bzw. tausend Volt, um elektrische Felder zu erzeugen, mit denen z.B. Elektronen beschleunigt oder abgelenkt werden können. Die geringe Anzahl der verfügbaren Hochspannungsnetzteile in […]