Gastschüler aus Remiremont

Veröffentlicht am

Seit letzten Mittwoch sind 16 Französinnen und Franzosen aus Remiremont an unserer Schule zu Gast. Am Donnerstag stand nach einem Willkommensvormittag in der Schule und bei bestem Wetter der Besuch der Kuppel des Neuen Rathauses auf dem Programm. Nach weiteren Einblicken in das deutsche Schulystem bewältigten deutsch-französische Viererteams Freitag eine interaktive Rallye durch Hannover. Die Gewinner stehen bereits fest, werden allerdings erst bei der Abschiedsparty am kommenden Freitag bekannt gegeben. :)

Das Wochenende in den Familien wurde zum Teil auch in größeren Gruppen mit gemeinsamen Treffen und Aktivitäten organisiert. Gestern traf sich die deutsch-französische Schülergruppe nach der Teilnahme am Unterricht zu einem Spielenachmittag. Heute ging es, trotz Streik, für eine Tagesexkursion nach Hamburg, und sowohl die lange Fahrt als auch das launische Aprilwetter taten der Stimmung keinen Abbruch. Ob die Kletterkation nach der Schule in der Eilenriede stattfinden kann oder doch auf Bowling ausgewichen werden muss, wird sich morgen entscheiden… Am Zukunftstag werden die Franzosen Hildesheim besichtigen, während ihre deutschen Corres in unterschiedliche Berufe schnuppern können. Freitag wird am Vormittag ein gemeinsames Projekt erarbeitet, das am Abend der Öffentlichkeit präsentiert werden wird. Am Samstag begeben sich die Franzosen hoffentlich mit ganz vielen positiven Erinnerungen wieder auf die Heimreise. Schon jetzt kann man von einem sehr gelungenen Austausch sprechen. Vielen Dank an alle, v.a. auch die Eltern, die zum Gelingen des Austauschs beigetragen haben!

Vive l´amitié franco-allemande! Merci également à tous les collègues allemands et francais ayant participé à la réussite de cet échange!

(LM)