Praemandatum-Seminare

Veröffentlicht am

Vermittlung von Medienkompetenzen

Auch in diesem Schuljahr wurden in der Zeit vom 18. bis 21. Januar mit unserem außerschulischen Kooperationspartner „Praemandatum“ in allen Lerngruppen der Jahrgänge 5-9 Seminare zur Medienkompetenz durchgeführt, in denen aktuelle Themen wie z.B. „Umgang mit sozialen Netzwerken“, „Handys und Smartphones“, „Datenschutz“ und „Apps“ behandelt wurden.

Ich hatte Gelegenheit an einem Seminar im 7. Jahrgang teilzunehmen und erlebte eine sehr interessierte Lerngruppe, die im Verlauf des durch eine PowerPoint-Präsentation gestützten Vortrags der beiden Referenten immer wieder neugierige Fragen stellte; Thema war die Vorratsdatenspeicherung und die Gefahren bei der Nutzung von Apps, offensichtlich ein Thema, das auf großes Interesse stieß. Den Referenten gelang es,  durch die Art des Vortrags, durch Fragen an die Schülerinnen und Schüler sowie durch einen hohen Grad an Sachkompetenz sowohl auf technischem als auch auf rechtlichem Gebiet die Lerngruppe eine Doppelstunde lang zu fesseln.

Dank der großzügigen Unterstützung durch den Förderverein der Schule, der sich mit 1.500,- € an den Kosten beteiligt hat, entstanden auch in diesem Schuljahr den Eltern keine Unkosten.

(El)