Bücherei der KKS erstrahlt in neuem Glanz

Veröffentlicht am

Nach langen, intensiven Vorbereitungen und Renovierungen konnte die Bücherei in der Außenstelle der Käthe-Kollwitz-Schule am 07.10.2015 im Rahmen einer Veranstaltung des Gecko-Leseclubs neu eröffnet werden. Für diese haben zahlreiche Schüler und Schülerinnen (ein großes Dankeschön geht an die Mitglieder des Gecko-Leseclubs und die Klasse 5e) tatkräftig Kuchen gebacken und die Eröffnung so zu einem gelungenen Erlebnis mit viel Zulauf werden lassen.

An vielen Nachmittagen haben die Kinder der Ganztagsbetreuung und die Mitglieder des Gecko – Clubs zusammen mit Frau Meinen, Herrn Meyer und Frau Glückhardt die Bücher neu beschriftet, digital eingelesen und im Lesesaal eingeräumt, sowie Leseausweise für alle Schüler der Außenstelle erstellt.

Die Bücherei ist während der Pausenzeiten und im Rahmen des Ganztagesangebotes für die Schüler der Außenstelle geöffnet. Die Mitglieder des Gecko-Leseclubs (Klasse 6/7) betreuen und verwalten unter der Anleitung von Frau Glückhardt das neue digitale Ausleihsystem während der Pausenzeiten.  Im Rahmen des Ganztagesangebotes hat Frau Meinen die Verantwortung übernommen.

In dem mit Sofas und Sitzkissen gemütlich ausgestatteten Leseraum werden im Verlauf des Schuljahrs verschiedene Veranstaltungen des Leseclubs stattfinden, zu welchen alle Schüler herzlich eingeladen sind.  Bereits kommenden Mittwoch (04.11.15 von 13.10-14.00Uhr) veranstaltet Herr Meyer eine Krimilesestunde.

Alle Mitglieder des Leseclubs möchten sich abschließend bei Herrn Fischer ganz herzlich bedanken, der viel Mühe und Arbeit in die Renovierung und Gestaltung des neuen Raumes investiert hat.

(Glk)