Biber und Känguru

Veröffentlicht am

331 Teilnehmer.innen an Mathematik- und Informatik-Wettbewerben

In diesem Schuljahr nahm die Käthe-Kollwitz-Schule das dritte Mal an dem Informatik-Biber-Wettbewerb teil und zwar mit einem Teilnehmerrekord von 10011012 Teilnehmer.innen. Rätselfrage: Wieviele Teilnehmer.innen „verstecken“ sich hinter dieser binären Darstellung? ;). 1012 Schüler.innen – Ben (6b), Rhonda, Viviane, Lukas und Dennis (alle 8d) –  erreichten dabei einen ersten Preis. Der nächste Biber kommt Mitte November 2015 zu uns.

Beim Känguru-Wettbewerb der Mathematik nahmen dieses Jahr 254 Schüler.innen aus den Jahrgängen 5 bis 11 teil. Wie jedes Jahr führte diese große Teilnehmer.innen.zahl zu erheblichen Verhüpfungen am Vertretungsplan am traditionellen Känguru-Tag – dem dritten Donnerstag im März. Unter den besten der ca. 850000 deutschen Teilnehmer.innen konnten sich Lucie (5b), Finn (5a), Charlotte (6a), Henning (6b) und Feline (7b) mit einem ersten Preis, Jonathan (5b), Theresa (6b), Merle (7b) und Thomas (10c) mit einem zweiten Preis und Ida (5c), Niklas (5d), Tom (6a), Felix (6b), Marco (10a) und Utku (10c) mit einem dritten Preis platzieren.

Viele Glückwünsche an alle Teilnehmer.innen und herzlichen Dank an die unterstützenden Lehrer.innen.

(Ldw)