Ecuador 2014 – der erste Reisebericht

Veröffentlicht am

Nach einer langen Reise erreichten wir, 14 abenteuerlustigen Schueler der Kaethe Kollwitz Schule Hannover, das bisher unbekannte Ecuador. Uns erwarteten viele neue Eindruecke, Erfahrungen und Ueberraschungen. Nach einem kurzen Aufenthalt in der grossen und lauten Hauptstadt Quito, machten wir uns auf den Weg in die idyllische, indigene Gemeinde „San Clemente“, in den Anden Ecuadors. Dort wurden wir herzlichst von unseren Gastfamilien empfangen und fuer fuenf Tage umsorgt. Wir erfuhren viel ueber die tragische Geschichte und die Kultur der Gemeinde.

Bericht von: Stephanie, Lisann und Carl