Ecuador-Projekt trifft Delegation

Veröffentlicht am

Delegation1Am Mittwoch, dem 9. Mai 2007, hatten die diesjährigen Schülerinnen und Schüler des Ecuador-Projekts die Möglichkeit, sich mit einer Delegation aus Ecuador zu treffen. Die Gesandten, die sich im weitesten Sinne mit Klima- und Umweltschutz beschäftigen, zeigten sich vom Projekt der Käthe-Kollwitz-Schule beeindruckt. Es konnten interessante Kontakte geknüpft werden, wie zum Leiter des Studienganges „technischer Umweltschutz“ der technischen Universität Quito. Vereinbart wurde ein Treffen unserer Schüler mit Studenten der Universität im Herbst in Quito sowie eine Präsentation des Studienganges vor Ort. Mittelfristig soll sich eine engere Partnerschaft entwickeln. Mit einer Abgesandten aus Macas, die für den Bereich Ökotourismus und Einbeziehung der lokalen Bevölkerung zuständig ist, soll in den nächsten Monaten gemeinsam ein Besuch des amazonischen Regenwaldes um Macas geplant werden.